Brand - und Media Portale erstellen

So lässt sich ein eigenes pixx.io Portal erstellen und anpassen

Kurz gesagt

Mit einem pixx.io Media Portal kannst du ein Bilderportal erstellen oder richtest ein eigenes Presseportal ein. Damit stellst du Kunden und Partnern ausgewählte Medien über eine externe Anlaufstelle zur Verfügung. Dadurch, dass sich die Benutzer selbstständig mit den dauerhaft zur Verfügung stehenden Media Dateien versorgen können, sparst du viel Zeit und Nerven.

Wer kann diese Funktion nutzen?

  • Das pixx.io Media Portal ist optional buchbar

  • Media Portale unterscheiden sich in Basic, Pro und Enterprise. Sie sind nicht frei wählbar, sondern entsprechen dem jeweiligen Lizenzumfang (Basic, Pro oder Enterprise)

Hier lernst du:


Wie kann ich mit pixx.io ein Media Portal einrichten?

Sobald du das pixx.io Portal optional gebucht hast, kannst du dein Media Portal einrichten. In deinem Testaccount kannst du dir bereits ein Portal zum Ausprobieren erstellen. Es lässt sich im pixx.io Mediaspace inhaltlich und optisch konfigurieren. Danach ist es über eine eigene URL erreichbar.

Nachdem pixx.io das Media Portal für deine Lizenz freigeschaltet hat, erscheint das Portal-Symbol in der linken Seitenleiste – vorausgesetzt, du bist ein Admin oder hast die entsprechenden Rechte in deinen Rechte-Settings erhalten. Die Portalübersicht ist zunächst leer.

  1. Klicke auf Portal erstellen

  2. Wähle einen Portalnamen und bestätige mit Portal erstellen

    Hinweis: Der Portalname wird zusammen mit deiner pixx.io URL zur Adresse deines Portals

    Hinweis: Sobald du das Portal erstellt hast, kannst du im Reiter Erweitert eine individuelle URL festlegen

  3. Passe die Einstellungen deines Portals an (weitere Informationen dazu findest du im nächsten Abschnitt dieses Guides)

  4. Klicke auf Veröffentlichen

Wie passe ich das pixx.io Media Portal individuell an?

Der Funktionsumfang bzw. die möglichen Einstellungen eines Portals unterscheiden sich je nach gebuchtem Lizenzpaket. Alle Informationen dazu findest du hier.

Diese Einstellungen findest du im Reiter Design

  • Portalname

    Ändere den Namen deines Media Portals. Die URL ändert sich dadurch nicht

  • Allgemeines

    Passe deine Logos für den Light und den Dark Modus an und füge eine optionale Logo Verlinkung hinzu. Durch eine Verlinkung wird bei Klick auf das Logo z.B. deine Startseite verlinkt. Bei Design stellst du ein, ob dein pixx.io Media Portal wie im System (wie im Browser eingestellt), im Light oder im Dark Modus angezeigt werden soll. Aktiviere optional eine Rahmenlinie um Kollektionen und Dateien sowie ein White Label (nur im Enterprise Portal erhalten). Dabei fällt im Footer das pixx.io Logo weg. Hier stellst du auch ein, ob du ausschließlich Kollektionen auf der Startseite anzeigen lassen möchtest.

  • Footer

    Füge einen Text für den Footer deines Portals ein

  • Startbildschirm

    Stell ein, ob die Besucher deines Portals zu Beginn auf einem Startbildschirm landen sollen. Du kannst ihn aktivieren oder deaktivieren. Wähle ein Headerbild für die Startseite, dein Logo in Hell oder Dunkel, einen Portal Titel, die Farbe der Schrift (weiß oder schwarz), einen optionalen Schatten sowie die Pfeilfarbe (weiß oder schwarz).

  • Medienansicht

    Wähle, welche Sortierungsoptionen du deinen Portalbenutzern zur Verfügung stellen möchtest und ob das Dateiformat im Vorschaubild angezeigt werden soll (Aktiviere dazu die Checkbox Dateiformat bei Media Dateien anzeigen).

Diese Einstellungen findest du im Reiter Inhalte

  • Kollektionen auswählen

    Die Media Dateien, die du im Portal zur Verfügung stellst, musst du bereits zuvor als Kollektion in deinem Mediaspace anlegen. Wähle hier die Kollektion(en) aus, die du im Media Portal anzeigen lassen möchtest.

  • Bildinformationen Einzelbild

    Bestimme, welche Metadaten in der Einzelmedienansicht angezeigt werden sollen.

  • Wasserzeichen

  • Medien herunterladen

    Wähle, in welchen Formaten die Media Dateien heruntergeladen werden können.

    Hinweis: Wenn die Option Wasserzeichen aktiviert ist, kannst du die Downloadoption Original nicht mehr verwenden.

Diese Einstellung findest du im Reiter Zugriff

Zugriff-Einstellungen bei Pro Portalpaketen

  • Passwortschutz

    Mit pixx.io kannst du bei Bedarf ein passwortgeschütztes Medien- oder Bilderportal aufsetzen und ein individuelles Passwort vergeben. Besucher, die die URL deines Portals öffnen, müssen das Passwort in der Anmeldemaske eingeben, um einen Zugriff auf die Kollektionen zu erhalten. Die Eingabe eines Nutzernamens ist nicht nötig. Wenn kein Passwort gesetzt ist, ist das Portal öffentlich zugänglich

  • Einzelne Kollektionen schützen (nur sichtbar, wenn Passwortschutz an)

    Wenn du einen Passwortschutz vergeben hast, aber dennoch einzelne Kollektionen ohne Passwort zugänglich machen möchtest, lassen sich diese hier auswählen.

Zugriff-Einstellungen bei Enterprise Portalpaketen

  • Benutzerzugriff

    Mit dieser Einstellung können nur hier angelegte Benutzer auf das Media Portal zugreifen. Klicke auf Neuen Benutzer anlegen, um einen Portal-Benutzer zu erstellen. Gib dabei Firma (optional), Abteilung (optional), Vorname, Nachname, Email und ein Passwort ein. Aktiviere die Checkbox, um den Benutzer aktiv zu schalten

    • Benutzerregistrierung (nur sichtbar, wenn Benutzerzugriff an)

      Der Benutzer muss sich registrieren, um auf das Media Portal zugreifen zu können. Klicke bei Registrierungseinstellungen auf Editieren, um zwischen folgenden Optionen zu wählen:

  • Freigabemethode

    • Automatisch freigeben:

      Jede Registrierung wird automatisch freigegeben

      Schritt 1: Interessent füllt Registrierungsmaske aus und klickt auf registrieren

      Schritt 2: Interessent erhält Email mit Bestätigungslink (double opt In)
      Schritt 3: Registrierung wird automatisch freigeschalten
      Schritt 4: Benutzer erhält Email „Du hast es geschafft! Du kannst dich jetzt mit deinen Zugangsdaten wie in Schritt 1 festgelegt anmelden

    • Manuell freigeben:

      Admin muss Registrierungsanfrage bestätigen
      Schritt 1: Interessent füllt Registrierungsmaske aus und klickt registrieren
      Schritt 2: Interessent erhält Email mit Bestätigungslink (double opt In)
      Schritt 3: Dein Portalmanager erhält die Information über eine neue Registrierungsanfrage (wenn eingestellt unter Registrierungseinstellungen im Portal) per Email, sonst sieht er unter Benutzerzugriff im Portal, dass neue Benutzer angelegt, aber nicht aktiv sind
      Schritt 4. pixx.io Portalmanager prüft Registrierung und bestätigt die Anfrage indem er den Benutzer auf aktiv setzt. Dabei wählt er rechts außen hinter dem Benutzer die drei Punkte zum Editieren und aktiviert dann unten die Checkbox
      Hinweis: Wird die Anfrage nicht freigeben, erhält der Interessent keine weitere Benachrichtigung
      Schritt 5: Benutzer erhält eine Email, dass die Registrierung freigeben wurde
      Schritt 6: Benutzer kann sich mit Zugangsdaten aus Schritt 1 anmelden

  • Benachrichtigungen

    • Benachrichtige mich nie:

      Du erhältst keine Benachrichtigung zu neuen Registrierungen.

    • Benachrichtige mich bei jeder neuen Registrierung:

      Du wirst bei jeder neuen Registrierung benachrichtigt. Gib dazu die entsprechende Email im Textfeld an, über die du die Benachrichtigung erhalten möchtest.

  • Einzelne Kollektionen schützen (nur sichtbar, wenn Benutzerzugriff an)

    Wenn du den Benutzerzugriff aktiviert hast, aber dennoch einzelne Kollektionen ohne Zugriffsberechtigung zugänglich machen möchtest, kannst du diese hier auswählen

Hinweis: Sobald du Benutzerzugriff aktivierst, werden deine Einstellungen beim Passwortschutz automatisch deaktiviert.

Diese Einstellungen findest du im Reiter Seiten

  • Seiten

    Erstelle Seiten, zu denen du von deinem pixx.io Portal aus verlinkst. Diese können an verschiedenen Stellen angezeigt werden, etwa im Footer, unter den Downloadbestimmungen, in den Nutzungsrechten oder als Datenschutz- Hinweis

  • Cookie-Banner

    Aktiviere und editiere einen optionalen Cookie-Banner in deinem Portal

Diese Einstellungen findest du im Reiter Erweitert

  • URL festlegen

    Wähle zwischen deiner bereits festgelegten oder einer individuellen URL

    Hinweis: Wenn eine eigene Adresse für das Media Portal verwendet werden soll, muss für diese zunächst eine entsprechende Weiterleitung via CNAME oder ARECORD Eintrag in der eigenen DNS-Verwaltung hinterlegt werden.

    Für die Verschlüsselung der Wunschadresse kann anschließend an dieser Stelle auch ein SSL-Zertifikat hinterlegt werden. Du hast die Wahl, ob du ein eigenes SSL-Zertifikat oder ein kostenloses Zertifikat von Let’s Encrypt verwenden willst.

  • Suchparameter festlegen

    Deine Media Dateien können im Portal Mithilfe der H.U.L.A. Search durchsucht werden. Lege fest, welche Metadaten für die Suche indexiert werden sollen

Deine Browsersprache ist Deutsch, möchtest Du zu der deutschen Website wechseln?
Would you like to view this website in English?

Entschuldigung

Ihr Webbrowser ist nicht mehr aktuell. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und die beste Erfahrung auf dieser Website.

Jetzt updaten