Ordner erstellen in pixx.io

Erfahre, wie du eine Ordner-Struktur anlegen und Dateien in pixx.io übersichtlich und sicher organisieren kannst

Kurz gesagt:

Eine durchdachte Ordner-Struktur hilft Unternehmen, effizienter zu arbeiten und Media Dateien teamübergreifend und sicher zu organisieren. In pixx.io erfüllen Ordner außerdem eine Sicherheitsfunktion: Über die Ordnerstruktur regelst du Zugriffs- und Bearbeitungsrechte in den verschiedenen pixx.io Rechtegruppen. Hier erfährst du, wie du Ordner anlegen und verschieben kannst.

Wer kann diese Funktion nutzen?

  • pixx.io User aller Lizenzpakete, die einer Rechtegruppe mit dem Recht „Ordner bearbeiten“ angehören.

Hier lernst du:


Wie nutze ich Ordner in pixx.io am effizientesten?

Ordner stellen in deinem pixx.io Mediaspace einen einzigartigen Speicherort aller Media Dateien dar. Lädst du Dateien in deinen Mediaspace hoch, werden diese immer einem Ordner zugewiesen. Du entscheidest, ob die Zuweisung manuell oder automatisch erfolgt.

Ordner geben dir genau wie der Dateistatus die Möglichkeit, die Zugriffs- und Bearbeitungsrechte für alle User in den jeweiligen Rechtegruppen einzustellen.

Wenn du über das entsprechende Recht verfügst (Spalte „Ordner bearbeiten“ im Rechteeinstellungsabschnitt „Ordner“), erstellst du an verschiedenen Stellen im pixx.io Mediaspace neue Ordner und Unterordner oder verschiebst bestehende Ordner.

Tipp 1: Wir empfehlen grundsätzlich, die Ordnerstruktur so flach und einfach wie möglich zu halten. Dein Ziel sollte sein, die Struktur nur so tief zu „bauen“, wie es für das Rechte- und Rollenkonzept nötig ist. Werden zum Beispiel alle pixx.io User mit Adminrechten ausgestattet, kann die Ordnerstruktur flach gehalten werden.

Tipp 2: Ordner sind ein nützliches Organisations-Tool. Noch größer ist der Effekt, wenn du deine Media Dateien über die Verschlagwortung, Metadaten-Beschreibungen oder Lizenzzuweisung sauber beschreibst und nicht versuchst, alle Eigenschaften der Bilder über die Ordnernamen abzubilden.

Wie kann ich in pixx.io Ordner erstellen?

Hast du das Recht, neue Ordner zu erstellen, stehen dir dafür an verschiedenen Stellen die folgenden Möglichkeiten offen:

  • In der Uploadmaske unter „Ordner“

  • In der Filterübersicht unter „Ordner“

  • In der Einzelmedienansicht / Stapelbearbeitungsansicht über das Drei-Punkt-Menü und den Menüpunkt „Datei verschieben“

  • Einstellungsmaske für Dateianfragen (weiteres Recht benötigt)

Du findest den Button zum Anlegen eines neuen Ordners in der Ordnerübersicht immer an der gleichen Stelle: direkt gegenüber der Sortierungsschaltfläche

Hinweis: Ist die Schaltfläche ausgegraut? Dann fehlt dir das Recht, auf dieser Ordnerebene einen neuen Ordner zu erstellen. Navigiere in diesem Fall per Doppelklick in einen Ordner, in welchem du neue Unterordner anlegen kannst. Hier ist die Schaltfläche nun anklickbar.

Wie lassen sich Ordner verschieben?

Um einen bestehenden Ordner in einen anderen Ordner oder auf eine höhere oder tiefere Ordnerebene zu verschieben, gehst du wie folgt vor:

  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wähle die Option „Verschieben“.

  2. Neben der Schaltfläche „+ Neuer Ordner“ erscheint nun die Option „Einfügen“. Die Option ist zunächst ausgegraut:

  3. Navigierst du nun per Doppelklick in eine tiefere Ordnerebene, wird die Option „Einfügen“ anklickbar. Jetzt lässt sich dein Ordner an der gewählten Stelle einfügen.

Hinweis: Befindest du dich in einer Unterebene, selektiere den zu verschiebenden Ordner wie in Punkt 1 erklärt. Über das nach links zeigende Dreieck unterhalb der Sortierung gelangst du in die nächsthöhere Ordnerebene, wo du deinen Ordner einfügen kannst.

Deine Browsersprache ist Deutsch, möchtest Du zu der deutschen Website wechseln?
Would you like to view this website in English?

Entschuldigung

Ihr Webbrowser ist nicht mehr aktuell. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und die beste Erfahrung auf dieser Website.

Jetzt updaten