Upload von Media Dateien

So lädst du Bilder, Videos & andere Dateien in deinen pixx.io Mediaspace hoch

Kurz gesagt

Mit pixx.io organisierst und teilst du deine Media Dateien einfach, übersichtlich und sicher. Deine Inhalte lädst du schnell und unkompliziert hoch. Zusätzlich stehen dir direkt beim Upload von Dateien in pixx.io einige Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung. So bleibt dein Mediaspace von Anfang an aufgeräumt - damit du später alles wiederfindest.

Wer kann dieses Feature benutzen?

  • Jeder pixx.io Benutzer mit Upload-Recht

Hier lernst du:


Wo und wie kann ich Bilder in pixx.io hochladen?

Du hast zwei Möglichkeiten, um das Uploadfenster in pixx.io zu öffnen. Am einfachsten funktioniert der pixx.io Upload per Drag and Drop.

Ziehe deine Media Datei jederzeit in den geöffneten Mediaspace. Nutze Drag and Drop, um Media Dateien direkt von deinem lokalen Ordner in das pixx.io Browserfenster zu verschieben.

  1. Klicke mit der Maus auf das Plus-Symbol oben rechts

  2. Klicke auf Hochladen

  3. Klicke auf Drag and Drop oder vom Computer auswählen und wähle eine Media Datei von deinem Computer aus oder ziehe eine Media Datei in das Feld

Nachdem du die Maustaste loslässt, öffnet sich die Upload- Übersicht automatisch und zeigt dir links alle Media Dateien, die du ausgewählt hast.

Wenn du dich in einem bestimmten Ordner befindest, ist dieser automatisch als Upload-Ziel ausgewählt. Wenn du deine Media Dateien ohne jegliche weiteren Einstellungen hochlädst, werden sie in dem Ordner gespeichert, den du bei deinem letzten Upload verwendet hast.

Unter Liste leeren entfernst du alle Media Dateien in der Uploadmaske.

Welche Bearbeitungsmöglichkeiten habe ich beim Upload von Dateien in pixx.io?

Möchtest du deine Media Dateien vor dem Hochladen bearbeiten, stehen dir dazu einige Möglichkeiten zur Verfügung. Die Optionen werden dir auf der rechten Seite angezeigt.

Hinweis: Alle Bearbeitungen und Anpassungen, die du hier vornimmst, werden auf alle Dateien in der Upload-Liste angewendet. Du kannst einzelne Dateien aber nach dem Upload individuell editieren.

Titel

Standardmäßig wird der Dateiname als Titel verwendet. Du kannst der Media Datei manuell einen anderen Titel geben. Der originale Dateiname wird dir in der Einzelmedienansicht in den Metadaten angezeigt.

Schlagwörter

Die erste Bearbeitungsoption ist die Verschlagwortung. Hier kannst du deinen Media Dateien Begriffe zuweisen, über die du sie dann nach dem Upload in pixx.io leicht wiederfindest.

Klickst du in das Eingabefeld, schlägt dir das pixx.io Wörterbuch alle ihm bereits bekannten Schlagwörter vor. Dazu gehören auch Tags, die du beim letzten Upload verwendet hast. Scrolle durch die Liste, um die gewünschten Schlagwörter auszuwählen. Durch Anklicken eines Schlagworts fügst du es deiner Media Datei hinzu.

Um ein neues Schlagwort zu vergeben, tippe dein Schlagwort in das Eingabefeld und bestätige es mit der Enter-Taste.

Tipp: Um mehrere Schlagwörter auf einmal zu vergeben, gibst du sie einfach hintereinander durch Kommas getrennt ein. Am Ende musst du die Eingabe nur noch einmal mit der Enter-Taste bestätigen.

Hinweis: Nur Administratoren und Benutzer mit dem Recht „Freie Verschlagwortung“ dürfen neue (noch nie verwendete) Schlagwörter nutzen. Diese Schlagworte werden dann in das pixx.io Wörterbuch übernommen und bei der nächsten Verschlagwortung ebenfalls vorgeschlagen. Nutzer ohne das Recht „Freie Verschlagwortung“ können lediglich vorgeschlagene Begriffe verschlagworten.

Falls eine der hochzuladenden Media Dateien bereits über Schlagworte verfügt, werden diese nicht überschrieben, sondern um die neuen Schlagworte ergänzt.

Ordner

Wenn du Media Dateien in pixx.io hochlädst, dann werden diese immer in einem Ordner abgespeichert. Du entscheidest, ob du Inhalte in deinem privaten Ordner (unter dem Ordner home für Administratoren, bzw. Meine Dateien für reguläre pixx.io Benutzer) oder in einen öffentlichen Ordner hochladen möchtest.

Eine Media Datei kann immer nur in einem Ordner gespeichert werden! Grundsätzlich sind Ordner ein wesentlicher Bestandteil für mögliche Zugriffsrecht-Einstellungen in pixx.io.

Hinweis: Wählst du beim Upload keinen Ordner explizit als Speicherort aus, werden die Media Dateien automatisch in dem Ordner gespeichert, der beim letzten Upload ausgewählt wurde.

Gibt es noch keinen passenden Ordner für deine Dateien, kannst du via + Neuer Ordner einen Hauptordner anlegen. Per Doppelklick öffnest du einen bereits bestehenden Ordner, um darin einen neuen Unterordner anzulegen. Dein neu angelegter Ordner wird direkt als Speicherort selektiert.

Tipp: Wir empfehlen dir, deine Ordnerstruktur so flach wie möglich zu halten, um die Übersichtlichkeit in deinem pixx.io Mediaspace zu bewahren.

Lizenzen und Releases

Deinen neuen Media Dateien kannst du direkt beim Upload in pixx.io Lizenzen oder Model- bzw. Property-Releases (Freigaben) zuweisen. Diese müssen bereits in deinen Lizenzeinstellungen hinterlegt worden sein.

Die Zuweisung macht an dieser Stelle besonders dann Sinn, wenn etwa alle Media Dateien, die du gerade hochladen möchtest, von einem gemeinsamen Lizenzanbieter (z. B. Fotografen oder Stockimage-Anbieter) stammen. Durch die Zuweisung erhalten deine Media Dateien direkt die wichtigsten Informationen.

Beispiel: Sind in deiner Lizenz Einträge beim Copyright oder Hersteller oder nützliche Verwendungshinweise hinterlegt, werden diese lizenzrelevanten Metadatenfelder gleich beim Upload zugewiesen

Tipp: Media Dateien, denen du eine Lizenz oder ein Release zugewiesen hast, sind nach dem Upload ganz leicht über einen entsprechenden Filter auffindbar.

Kollektionen

Kollektionen sind Bildzusammenstellungen von Media Dateien, die thematisch zusammenpassen oder zu einem Projekt gehören. Diese Sammlungen helfen dir, Ordnung und Überblick im Team zu gewährleisten.

Hinweis: Ob du oder ein anderer pixx.io Benutzer eine Kollektion erstellen und bearbeiten kann, ist von den Rechtegruppeneinstellungen abhängig.

Klickst du in das Eingabefeld, kannst du nach allen für dich sichtbaren Kollektionen suchen. Scrolle durch die Liste, um die gewünschte auszuwählen. Wenn du keine Auswahl triffst, ist automatisch die Kollektion von deinem letzten Upload ausgewählt. Erstellst du mit einem Klick auf + Neue Kollektion eine neue Kollektion, werden deine gerade hochgeladenen Media Dateien direkt in diese aufgenommen.

Hinweis: Wenn du eine neue Kollektion erstellst, dann ist diese zunächst nur für dich und die Administratoren sichtbar. Du kannst sie dann intern an andere pixx.io Benutzer, sowie extern an Partner und Kunden (via Link) weiterverteilen.

Eine Media Datei kann nur in einem Ordner liegen, aber in beliebig vielen Kollektionen eingebunden werden. Anders als bei Ordnern sind jedoch keine Unterstrukturen innerhalb einer Kollektion möglich. Du kannst beliebig viele Kollektion erstellen.

Metadaten

Jede Media Datei enthält eigene Informationen: die Metadaten. pixx.io liest alle enthaltenen Metadaten jeder hochgeladenen Media Datei aus. Welche davon für dich und deine Kollegen relevant sind und welche davon wie bearbeitet werden können, legst du in den Metadateneinstellungen fest.

Sobald du das erledigt hast, kannst du deine editierbaren Metadaten direkt hier in der Bearbeitungsmaske des Uploads mit Inhalten befüllen.

Hinweis: Im Gegensatz zur Verschlagwortung überschreiben im Upload gesetzte Einträge in ein Metadatum die – möglicherweise schon vorhandenen – Inhalte des gleichen Metadatums.

Erweitert

Aktiviere die Checkbox Wörter aus Dateinamen zu Schlagwörter hinzufügen, damit pixx.io Teile der Dateinamen der im Upload enthaltenen Media Dateien als Schlagworte in die jeweilige Media Datei schreibt.

Dabei werden nur Namensteile, die mindestens 4 Buchstaben besitzen, zu den Schlagwörtern hinzugefügt. Binde- und Unterstriche, sowie Leerzeichen und Komma im Dateinamen werden als Trenner zwischen diesen Namensteilen gelesen.

Beispiel: Heißt deine Media Datei „Rotes Elektro-Auto in 4_Farben" verschlagwortet pixx.io die Begriffe: „Rotes", „Elektro", „Auto" und „Farben" in dieser Media Datei.

Optional bietet pixx.io eine automatische Verschlagwortung über Clarifai. Hast du diese gewählt, kannst du über die zweite Option Automatische Verschlagwortung durchführen alle Dateien, die du hochlädst, direkt automatisch verschlagworten.

Die Funktion Automatische Verschlagwortung kannst du in den Einstellungen für Apps und Integrationen konfigurieren.

Hinweis: Automatisch vergebene Schlagworte werden nicht in das pixx.io Wörterbuch übernommen.

Deine Browsersprache ist Deutsch, möchtest Du zu der deutschen Website wechseln?
Would you like to view this website in English?

Entschuldigung

Ihr Webbrowser ist nicht mehr aktuell. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und die beste Erfahrung auf dieser Website.

Jetzt updaten