Häufige Fragen & Antworten

Warum braucht mein Unternehmen eine Software zum Organisieren von Media Dateien?
Mit einem Tool wie pixx.io hast du einen zentralen Ort für alle deine Bilder, Videos, Grafiken und andere Media Dateien. Du organisierst und teilst diese einfach und schnell. Ein integriertes Lizenzmanagement, eigene Presseportale und Workflows vereinfachen deinen Alltag zusätzlich. Dank pixx.io bekommst du mehr Zeit und Fokus für die wichtigen Dinge.
Welche Dateiformate unterstützt pixx.io?
pixx.io unterstützt mehr als 190 Dateiformate, darunter Audiodateien, textbasierte Dateien wie PDFs oder Word-Dokumente und sogar 360-Grad-Bilder oder verschiedene Videoformate.
Wie viele pixx.io Benutzer brauche ich?
Jede Person, die aktiv in eurem pixx.io Mediaspace arbeitet, benötigt einen eigenen Benutzer. Aber: Nicht jeder, der mit pixx.io in Berührung kommt, benötigt einen eigenen Benutzer. Teilst du beispielsweise einzelne Media Dateien oder Kollektionen mit Kollegen, Partnern oder Kunden, können diese auch ohne eigenen Zugang auf diese geteilten Dateien zugreifen, sie durchsuchen und downloaden. Braucht eine Gruppe von Personen häufig Zugriff auf deine Media Dateien, etwa um diese herunterzuladen, eignet sich ein eigenes Portal.
Ist die maximale Benutzeranzahl in meinem Mediaspace begrenzt?
Buche jederzeit neue User in den Einstellungen deines Mediaspaces hinzu.
Wie unterscheiden sich Benutzer in den pixx.io Paketen?
Die Benutzer in deinem pixx.io Mediaspace erhalten Zugriff auf die Funktionen für dein gebuchtes Paket. Dabei wird ein Upgrade (oder Downgrade) immer auf alle Benutzer ausgespielt. Einzelne Benutzer oder Gruppen können aber in deinem Mediaspace unterschiedliche Berechtigungen, abhängig von ihrer Rolle im Team, erhalten. Das legst du im Rechte- und Rollenkonzept fest.
Welche Rollen und Rechte machen für mein Team Sinn?
Wir bieten dir gerne einen Workshop an, in dem du unter anderem lernst, welche Rollen und Rechte für dein Team Sinn machen. Dieser Workshop ist kostenpflichtig.
Kontaktiere Sales
Unterstützt mich pixx.io bei meinen Workflows?
Ja, pixx.io hilft dir dabei, viele deiner digitalen Abläufe einfach umzusetzen. Verfasse Kommentare zu deinen Media Dateien, hole Feedback vom Rest deines Teams, benutzte zahlreiche Integrationen, vergib deinen Assets einen bestimmten Status und viel mehr! pixx.io ist der Ort für alle deine Media Dateien. Einfach und unkompliziert.
Wie kann ich pixx.io in bestehende Workflows einbinden?
Durch Integrationen bindest du pixx.io in deine liebsten Drittprogramme ein und optimierst dadurch deine Workflows. Bei individuellen Anforderungen kann an die pixx.io API angebunden werden.
Welches pixx.io Paket ist das richtige für mich?
pixx.io gibt es in verschiedenen Paketen, die jeweils unterschiedliche Features enthalten. Das praktische dabei: Ein Upgrade in ein höheres Paket, das Hinzufügen neuer Benutzer und das Buchen von Add-ons sind mit wenigen Klicks erledigt. pixx.io wächst mit deinem Team und euren Bedürfnissen mit. Ihr habt besondere Anforderungen? Mit dem Enterprise Paket werden Maßanfertigungen und individuelle Integrationen möglich.
Wer hat Zugriff auf welche Daten auf Seiten des Kunden?​
Die Sicherheit deiner Daten hat für uns höchste Priorität. Mit einer flexiblen Rechteverwaltung sorgst du dafür, dass nur ausgewählte Personen Zugriff auf deine Inhalte haben. Außerdem hast du in der Hand, welche Funktionen sie nutzen dürfen. Über ein eigenes Portal teilst du deine Daten sicher mit anderen. Dafür sorgen Passwortschutz, Nutzungsbedingungen, Zustimmungspflicht beim Download, Wasserzeichenschutz oder die Möglichkeit zeitlicher Einschränkung beim Download.
Wo werden die Daten gespeichert?​
Zur Speicherung eurer Daten vertrauen wir auf die Open Telekom Cloud der Deutschen Telekom AG. Unser Dienstleister ist nach DIN ISO/IEC 27001 zertifiziert, was die Adaption eines geeigneten Informations-Sicherheits-Management-Systems (ISMS) bescheinigt. Zudem garantiert das Zertifikat die Sicherheit eurer Daten, die Vertraulichkeit der Informationen und die Verfügbarkeit der IT-Systeme.
Ich möchte Media Dateien mit einem Link teilen. Braucht der Empfänger einen pixx.io Account, um die geteilten Inhalte anzusehen?
Nein, der Empfänger benötigt keinen eigenen pixx.io Account.
Unterstützt mich pixx.io bei meinen Workflows?
Ja, pixx.io hilft dir dabei, viele deiner digitalen Abläufe einfach umzusetzen. Verfasse Kommentare zu deinen Media Dateien, hole Feedback vom Rest deines Teams, benutzte zahlreiche Integrationen, vergib deinen Assets einen bestimmten Status und viel mehr! pixx.io ist der Ort für alle deine Media Dateien. Einfach und unkompliziert.
Verwendet pixx.io eine KI?
Ja, pixx.io verwendet eine Künstliche Intelligenz bei der Auto-Verschlagwortung. In Zukunft wird auch eine Gesichtserkennung möglich sein.
Warum braucht mein Unternehmen eine Software zum Organisieren von Media Dateien?
Mit einem Tool wie pixx.io hast du einen zentralen Ort für alle deine Bilder, Videos, Grafiken und andere Media Dateien. Du organisierst und teilst diese einfach und schnell. Ein integriertes Lizenzmanagement, eigene Presseportale und Workflows vereinfachen deinen Alltag zusätzlich. Dank pixx.io bekommst du mehr Zeit und Fokus für die wichtigen Dinge.
Welche Dateiformate unterstützt pixx.io?
pixx.io unterstützt mehr als 190 Dateiformate, darunter Audiodateien, textbasierte Dateien wie PDFs oder Word-Dokumente und sogar 360-Grad-Bilder oder verschiedene Videoformate.
Welche Rollen und Rechte machen für mein Team Sinn?
Wir bieten dir gerne einen Workshop an, in dem du unter anderem lernst, welche Rollen und Rechte für dein Team Sinn machen. Dieser Workshop ist kostenpflichtig.
Kontaktiere Sales
Wie kann ich ein pixx.io Portal erstellen?
Das Portal erstellst du direkt im Mediaspace. Buche jederzeit welche hinzu, wenn du mehr benötigst. Diese Funktion ist kostenpflichtig.
Wie kann ich Lizenzen in pixx.io hinterlegen?
Mit pixx.ios Lizenzmanagement hinterlegst du ganz einfach Lizenzen in den Einstellungen. Die Lizenzen vergibst du den Media Dateien direkt beim Upload oder im Nachhinein in der Einzelmedienansicht.
Wie kann ich Media Dateien mit pixx.io teilen?
Das machst du ganz einfach per Link, E-Mail, in einer Kollektion oder mit dem Portal. Dabei hast du in der Hand, was der Empfänger mit deinen Media Dateien darf und was nicht.
Wie kann ich pixx.io in bestehende Workflows einbinden?
Durch Integrationen bindest du pixx.io in deine liebsten Drittprogramme ein und optimierst dadurch deine Workflows. Bei individuellen Anforderungen kann an die pixx.io API angebunden werden.
Wie kann ich Schlagwörter hinzufügen?
Deine Schlagwörter fügst du direkt beim Upload hinzu. Wenn du deine Schlagwörter ändern oder neue hinzufügen möchtest, ist das jederzeit in der Einzelmedienansicht möglich.
Hat pixx.io einen Datenschutzbeauftragten bestellt?​
Ja, pixx.io hat einen externen Datenschutzbeauftragen bestellt. Das Team von Dataguard unterstützt bei allen Fragen rund um Datensicherheit, DSGVO und Co.
Wer hat Zugriff auf welche Daten auf Seiten des Kunden?​
Die Sicherheit deiner Daten hat für uns höchste Priorität. Mit einer flexiblen Rechteverwaltung sorgst du dafür, dass nur ausgewählte Personen Zugriff auf deine Inhalte haben. Außerdem hast du in der Hand, welche Funktionen sie nutzen dürfen. Über ein eigenes Portal teilst du deine Daten sicher mit anderen. Dafür sorgen Passwortschutz, Nutzungsbedingungen, Zustimmungspflicht beim Download, Wasserzeichenschutz oder die Möglichkeit zeitlicher Einschränkung beim Download.
Wo werden die Daten gespeichert?​
Zur Speicherung eurer Daten vertrauen wir auf die Open Telekom Cloud der Deutschen Telekom AG. Unser Dienstleister ist nach DIN ISO/IEC 27001 zertifiziert, was die Adaption eines geeigneten Informations-Sicherheits-Management-Systems (ISMS) bescheinigt. Zudem garantiert das Zertifikat die Sicherheit eurer Daten, die Vertraulichkeit der Informationen und die Verfügbarkeit der IT-Systeme.
Ist die maximale Benutzeranzahl in meinem Mediaspace begrenzt?
Buche jederzeit neue User in den Einstellungen deines Mediaspaces hinzu.
Können sich mehrere Kollegen einen Benutzer teilen?
Nein, das ist nicht möglich. Denn: loggt sich ein/e Kollege/Kollegin mit den gleichen Zugangsdaten ein, wir die bestehende Sitzung automatisch beendet.
Was muss ich tun, wenn ich auf einmal mehr Benutzer benötige?
Brauchst du einen Benutzer zusätzlich, kannst du ihn einfach in den Einstellungen hinzufügen. Genauso einfach löschst du bestehende Benutzer, die du nicht mehr brauchst.
Welches pixx.io Paket ist das richtige für mich?
pixx.io gibt es in verschiedenen Paketen, die jeweils unterschiedliche Features enthalten. Das praktische dabei: Ein Upgrade in ein höheres Paket, das Hinzufügen neuer Benutzer und das Buchen von Add-ons sind mit wenigen Klicks erledigt. pixx.io wächst mit deinem Team und euren Bedürfnissen mit. Ihr habt besondere Anforderungen? Mit dem Enterprise Paket werden Maßanfertigungen und individuelle Integrationen möglich.
Wie unterscheiden sich Benutzer in den pixx.io Paketen?
Die Benutzer in deinem pixx.io Mediaspace erhalten Zugriff auf die Funktionen für dein gebuchtes Paket. Dabei wird ein Upgrade (oder Downgrade) immer auf alle Benutzer ausgespielt. Einzelne Benutzer oder Gruppen können aber in deinem Mediaspace unterschiedliche Berechtigungen, abhängig von ihrer Rolle im Team, erhalten. Das legst du im Rechte- und Rollenkonzept fest.
Wie viele pixx.io Benutzer brauche ich?
Jede Person, die aktiv in eurem pixx.io Mediaspace arbeitet, benötigt einen eigenen Benutzer. Aber: Nicht jeder, der mit pixx.io in Berührung kommt, benötigt einen eigenen Benutzer. Teilst du beispielsweise einzelne Media Dateien oder Kollektionen mit Kollegen, Partnern oder Kunden, können diese auch ohne eigenen Zugang auf diese geteilten Dateien zugreifen, sie durchsuchen und downloaden. Braucht eine Gruppe von Personen häufig Zugriff auf deine Media Dateien, etwa um diese herunterzuladen, eignet sich ein eigenes Portal.
Auf welchem Weg bewerbe ich mich am besten?
Bitte nutze das Bewerbungsformular, welches bei den jeweiligen Stellenausschreibungen zu finden ist.
Gibt es die Möglichkeit in Teilzeit zu arbeiten?
Ja, Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich. Einige Stellen erfordern jedoch eine Zusammenarbeit mit mindestens 32 Wochenstunden. Ob Du mehr Zeit für Deine Familie oder andere Herzensprojekte haben willst: Wir sind bemüht, ein Arbeitsmodell zu finden, das zu Dir und Deiner Rolle bei uns passt. Für sinnvolle Lösungen haben wir immer ein offenes Ohr. Sprich uns einfach an.
Gibt es Kernarbeitszeiten?
Grundsätzlich gelten flexible Arbeitszeiten. Es gibt keine Kernarbeitszeiten, diese ergeben sich jedoch teilweise innerhalb der Teams durch Kundenerreichbarkeit, Arbeitsroutinen, Meetings usw.
Ist das Büro behindertengerecht?
Es gibt Rampen für Rollstuhlfahrer und alle Türen sind etwas breiter als der Standard.
Kann ich auch remote arbeiten?
Flexibilität ist uns wichtig. Bei uns kannst Du nach Deinen, aber auch nach den Bedürfnissen Deines Teams remote oder teilweise remote arbeiten. Das Büro bleibt jedoch unser Treffpunkt für Fragen, wichtige Meetings und den Austausch mit Kollegen. Wir sind noch im Aufbau einer zu uns passenden Remote Kultur und jede/r neue Mitarbeiter/in wird uns helfen, diese weiter zu gestalten.
Muss ich während des Bewerbungsprozesses ins Büro kommen?
Nein, es besteht kein Zwang – vor allem, wenn Du nicht aus der Mühldorfer Umgebung kommst. Erstgespräche laufen ausschließlich per Video Interview. Teilweise zurück im Büro – natürlich unter den vorgeschriebenen Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen – begrüßen wir Dich im weiteren Prozess aber auch gerne vor Ort, sollte das von Dir gewünscht sein.
Sind die Arbeitsverträge unbefristet?
Grundsätzlich ja. Ausnahmen bilden z. B. Praktikanten, Werkstudenten, Elternzeitvertretungen
Sind die Stellenangebote noch aktuell?
Grundsätzlich sind alle Vakanzen, die Du auf unserer Webseite findest, noch aktuell. Manchmal kann es natürlich vorkommen, dass wir schon relativ am Ende eines Prozesses sind, was wir Dir aber schnellstmöglich mitteilen würden.
Wann kann ich mit einer Antwort auf meine Bewerbung rechnen und wie lange dauert der gesamte Prozess?
Wir nehmen uns Zeit für jede eingehende Bewerbung, was manchmal auch etwas länger dauern kann. Du kannst Dir aber sicher sein: Wir melden uns in jedem Fall bei Dir (bitte denke auch daran, Deinen SPAM Ordner regelmäßig zu checken). Die Prozessdauer variiert je nach Position und hängt ebenso von Deiner Verfügbarkeit als auch von der unserer Kolleg:innen ab. Wir befinden uns zurzeit noch im Aufbau eines neuen Bewerbungsprozesses. Grundsätzlich wollen wir uns zukünftig aber bemühen den Prozess in ca. 3 Wochen von Bewerbungseingang bis hin zum Vertragsabschluss durchzuführen. Im Laufe des Recruitings wirst Du mehrere Gespräche mit uns führen und wir werden uns immer bemühen, Dir schnellstmöglich Feedback zu geben. Wenn Du unter Zeitdruck stehst, lass es uns gleich zu Beginn wissen, damit wir bei der Planung der Termine bestmöglich auf Deine Bedürfnisse eingehen können.
Was ist die Company Sprache?
Zurzeit noch Deutsch. Wir wollen aber internationaler werden und schwenken daher langsam auf Englisch um. Dafür bieten wir unseren Mitarbeitern auch kostenlose Sprachkurse an.
Wer sieht meine persönlichen Daten und wie lange werden diese gespeichert?
Das Thema Datenschutz und Vertraulichkeit nehmen wir sehr ernst und folgen den geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften. Die Übertragung ihrer Online-Bewerbung erfolgt daher verschlüsselt nach dem aktuell anerkannten Stand der Technik.

Daten können ggf. im Rahmen des Bewerbungsprozess an definierte Dritte/verbundene Unternehmen der pixx.io GmbH zur Bearbeitung weitergegeben werden/bzw. der Zugriff darauf erlaubt werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Betriebsfremde erfolgt nur soweit wie oben beschrieben; insbesondere werden Deine Daten aber nicht verkauft, vermietet oder eingetauscht.

Die Daten werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens sowie nach Ablauf etwaiger Klagefristen gelöscht, es sei denn, dass Du Dein Einverständnis gegeben hast, Deine Bewerbung für weitere Stellenangebote zu speichern. Bezieht sich Deine Bewerbung auf eine konkrete Stellenausschreibung, speichern wir Deine Bewerbungsdaten über den Abschluss des Bewerbungsverfahrens für diese Stelle hinaus nur soweit dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich ist, längstens 6 Monate, oder gemäß Deiner Zustimmung.

Alle Details bezüglich unseres Datenschutzes kannst Du bitte unserem Datenschutz-Statement entnehmen.
Wie sieht der Recruiting-Prozess aus?
Unser Ziel ist es, Dir einen Eindruck von uns als Unternehmen, unserem Team und den Aufgaben zu vermitteln sowie Dich und Deine Qualifikationen besser kennenzulernen. Im ersten Schritt laden wir Dich in der Regel zu einem Kennenlerngespräch über Video Call ein. Im Anschluss vereinbaren wir, je nach Position, zwei bis drei weitere Termine mit Dir, in denen Du das Team kennenlernst sowie fachliche Cases bearbeitest und mit verschiedenen Teammitgliedern diskutierst.
Wie steht pixx.io zu dem Thema Diversity?
Wir bei pixx.io sind kein Fan von Stigmatisierung. Bei uns zählt der Mensch – nicht etwa Geschlecht, sexuelle Identität, Alter, Herkunft, Religion oder Handicap. Wir lehnen Diskriminierung entschieden ab und begrüßen Vielfalt sowie Individualität.
Zu welchem Zeitpunkt sind die offenen Vakanzen zu besetzen?
Wenn nichts Gegenteiliges in der Jobbeschreibung steht, handelt es sich bei uns in der Regel um Vakanzen, die zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden sollen. Natürlich wissen wir, wie es um Kündigungsfristen bestellt sein kann – auf die richtige Person sind wir auch gerne bereit zu warten.
Deine Browsersprache ist Deutsch, möchtest Du zu der deutschen Website wechseln?
Would you like to view this website in English?

Entschuldigung

Ihr Webbrowser ist nicht mehr aktuell. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und die beste Erfahrung auf dieser Website.

Jetzt updaten